Subsumtionsautomat 2.0. Über die (Un-)Möglichkeit der Algorithmisierung des Rechtserzeugungsprozesses. [In German: Subsumptionsautomaton 2.0. On the Impossibility of an Algorithmic Approach to Legal Operations.]

Kotsoglou, Kyriakos (2014) Subsumtionsautomat 2.0. Über die (Un-)Möglichkeit der Algorithmisierung des Rechtserzeugungsprozesses. [In German: Subsumptionsautomaton 2.0. On the Impossibility of an Algorithmic Approach to Legal Operations.]. Juristenzeitung, 69 (9). pp. 451-457. ISSN 0022-6882 (Print)

[img] Text
Rezensionsaufsatz 2013.11.06.doc

Download (94kB)
Official URL: https://www.mohr.de/en/journals/juristenzeitung-jz

Abstract

Der folgende Beitrag befasst sich mit einem in jüngster Zeit unternommenen Versuch, der Vision einer computergestützten, automatisierten Rechtserzeugung Gestalt zu geben. Der Versuch ist schon im Ansatz zum Scheitern verurteilt. Die Bewältigung sozialer Konflikte mittels Recht kann nur durch nicht algorithmisch operierende juristische Akteure erfolgen.

Item Type: Article
Additional Information and Comments: This is an Accepted Manuscript of an article published by De Gruyter in Juristenzeitung in May 2014, available online: http://www.ingentaconnect.com/content/mohr/jz/2014/00000069/00000009/art00004
Faculty / Department: Faculty of Arts & Humanities > School of Law
Depositing User: Kyriakos Kotsoglou
Date Deposited: 24 Jan 2018 10:13
Last Modified: 24 Jan 2018 10:13
URI: http://hira.hope.ac.uk/id/eprint/2216

Actions (login required)

View Item View Item